Hygienesysteme

RITTER AquaBottleSystem + Freier Auslauf - ABS

Aqua Bottle System Flasche

die Lösung für die Hygiene Ihrer Einheit!

für das Betriebswasser der älteren und neuen Dentaleinheiten.


DAS Sicherheits-System mit 3-fach Nutzen:

  • Gesetzeskonformität mit der neuen Trinkwasserverordnung!
  • Betriebswasserentkeimung!
  • Biofilmbeseitigung und Desinfektion der Unit und in den Instrumentenschläuchen!

für jede Einheit, jeden Herstellers  |  einfach · funktionell · langlebig


... was ist gesetzlich ?!

Die "Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e.V. " (DVGW) hat eine Verordnung erstellt, welche besagt, dass Wasser nach dem Kontakt mit Patienten bzw. Chemikalien nicht erneut dem öffentlichen Wassernetz zugeführt werden darf. Die Normen EN 1717 / DIN 1988-100 zum Schutz des Trinkwassers fordern einen Freien Auslauf als Sicherungseinrichtung, um den Rückfluss des Betriebswassers in das Wasserleitungsnetz zu verhindern. Daraus ergeben sich für den Zahnarzt zwei Maßnahmen: Betriebswassertrennung und Aufbereitung für verantwortungsbewusste Ärzte, sowie die Intensiventkeimung aller Brauchwasserleitungen mit Biofilmbeseitigung!

...Freier Auslauf?

Der gesetzlich vorgeschriebene Freie Auslauf gewährleistet: An den Units wird das Betriebswasser, womit der Patient in Berührung kommt, von der Trinkwasserversorgung getrennt!

...Keimfreiheit? ...ABS?

Das ABS ist das Ritter® AquaBottleSystem und gewährleistet die Keimfreiheit Ihrer Unit. Mit einer speziell entwickelten Lösung wird das Betriebswassersystem gereinigt und in einen hygienisch einwandfreien Zustand versetzt. Das ABS besteht aus einem Flaschen-System, das - getrennt vom Trinkwasser - Ihre Behandlungseinheit, Instrumente, sowie die Betriebswasser führenden Schläuche keimarm hält.